Preise
Marketplace
Community
Help Center
Login  
Los geht's  

Allgemein

Los geht's mit der Erstellung deiner App. Lerne, wie du Regeln aufstellst, Vorlagen konfigurierst, den Designer benutzt und vieles mehr.

Einführung

Erstelle deine Inhalte. Der wichtige Teil des Inhalts umfasst deine Produkte und Dienstleistungen; das können Artikel, Buchungen und Anfragen sein. Bevor du sie kaufbar machen kannst, musst du 'rules' auf deinen Content setzen.
Die Regeln sind wichtig für die App, denn du sagst deiner App, was sie zu tun hat, wenn ein Nutzer eine Bestellung aufgibt, eine Buchung vornimmt oder eine Anfrage stellt.
Aktuelles Regelwerk durchsetzen können:
  • Akzeptieren beliebiger Gastnutzer oder registrierter Nutzer in der App
  • Zahlungsoptionen
  • Bezahlung mit Treuepunkten
  • Vorbestellung mit E-Mail-Einladungen
  • Proximity-basierter Zugang mit QR-Codes
  • Begrenzung auf IP-Adresse
  • Begrenzung auf Postleitzahlen und Postleitzahlen
  • Sammeln von Nutzerdaten durch Formulare
Du kannst mehrere Regeln in deinem Inhalt kombinieren, so dass der Nutzer alle Regeln erfüllen muss, zum Beispiel muss ein Nutzer in einer bestimmten Postleitzahl sein und das Nutzerformular ausfüllen. Du kannst auch alternative Regeln angeben, z.B. ein Nutzer muss bar oder mit PayPal bezahlen.
Regeln setzen
1. Admin > Anpassen > Inhalt. Klicke, um die App zu bearbeiten.
2. Erweitert > Regeln verwalten.
Untenstehender Bildschirm wird angezeigt.
Disable rule recommendation: When you assign multiple rules, the app will select the best and fastest rule that can check out the users.
3. Der Benutzer kann auf eine beliebige Regel unter 'RULES' klicken,  eineListe aller verfügbaren Regeln wird angezeigt, aus der er auswählen kann.
4. Wähle die Regel aus der Liste aus.
Bei einigen Regeln, die auf der Identität basieren, wie z.B. 'Persönliches Konto' und 'Weiter als Gast', wird ein weiterer Bildschirm angezeigt, um die erforderliche Identitätsebene auszuwählen.
5. Wähle 'Als Gast fortfahren.'
Für einige Regeln wie Orte & Formulare, musst du die Quellen auswählen, die die Regel verbinden. Wenn die Regel z.B. die Eingabe von Formulardaten erfordert, musst du der Regel sagen, welches Eingabeformular angezeigt werden soll.
Beispiel: Eine Formularregel mit 'Choose existing.'
6. Die Regel 'Weiter als Gast' wurde ausgewählt.
7. Speichere, und von nun an erlaubt deine App unregistrierten Nutzern, als Gast fortzufahren.
Mehrere Regeln aufstellen
Es ist normal, mehr als nur eine Regel zu einem Angebot hinzuzufügen, um die Funktionalität zu gewährleisten. Zum Beispiel kann ein Nutzer, der deine Produkte kauft, als Gast weitermachen, also wählen wir die Regel 'Continue as guest'. Dann musst du mit einer weiteren Regel angeben, welche Zahlungsmethode du für die Käufe akzeptierst, sagen wir Stripe zum Beispiel.
1. Admin > Anpassen > Inhalt. Klicke, um deine App zu bearbeiten. Wähle die Option Erweitert > Regeln verwalten.
Die zuvor hinzugefügte Regel 'Continue as guest' ist bereits vorhanden.
2. Klicke auf die Schaltfläche '+ Hinzufügen' und wähle die Regel aus, 'Mit Karte bezahlen,' zum Beispiel.
Beide Regeln sind nun kombiniert.
  • Wenn du alternative Regeln festlegen möchtest, fügst du die Regel über die Option '+ Neue Regel' hinzu. Zum Beispiel, entweder mit Stripe oder 'Mit Karte bezahlen.' Es hat einen ODER-Effekt
  • Wenn du die Regeln kombinieren möchtest, bei denen die Benutzer mehrere Regeln erfüllen müssen, um mit der Bestellung fortzufahren, fügst du die Regeln über die Option '+ Hinzufügen' hinzu. Zum Beispiel: 'Als Gast fortfahren' und über 'Stripe bezahlen.' Es hat einen UND-Effekt
3. Speichere die Regel.
Auf den mobilen Geräten sehen die Nutzer beide Optionen wie unten: