Preise
Marketplace
Help Center
Blog
Login  
Los geht's  

Datenschutzrichtlinie

Wir respektieren deine Privatsphäre. Um Missverständnisse zu vermeiden, bitten wir dich, die folgende Erklärung sorgfältig zu lesen.

Durch die Nutzung von Zappter akzeptierst du diese Erklärung und stimmst ihr zu.

1. Zweck der Datenschutzrichtlinie

1.1 Allgemeines

Der Betreiber der Zappter-Plattform ist die Zappter AG in Zürich (nachfolgend "Anbieter" genannt). Der Datenschutz ist dem Anbieter wichtig. Der Anbieter hält sich an die geltenden Datenschutzbestimmungen und -regeln.

1.2 Zweck

Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie Anbieter mit personenbezogenen Daten umgehen und insbesondere, welche personenbezogenen Daten des Nutzers der Zappter-Plattform (nachfolgend "Nutzer" genannt) von Anbietern verarbeitet werden und zu welchen Zwecken diese Daten verarbeitet werden. Außerdem wird beschrieben, wie erhobene personenbezogene Daten überprüft, korrigiert oder gelöscht werden können.

1.3 Umfang

Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf externe Links, die zu Angeboten von Dritten führen. Für diese Angebote gelten die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters.

1.4 Bedingungen und Konditionen

Diese Datenschutzerklärung ist ein integraler Bestandteil der AGB des Anbieters.

1.5 Anpassung der Datensicherheitserklärung

Der Anbieter behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu ändern.

1.6 Aufruf der Datenschutzrichtlinie

Der Nutzer kann diese Datenschutzerklärung jederzeit abrufen, herunterladen, speichern oder ausdrucken.

2. Persönliche Daten

Der Anbieter respektiert die Privatsphäre des Nutzers und sammelt keine persönlichen Daten (wie z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse), es sei denn, diese werden:

- vom Nutzer freiwillig zur Verfügung gestellt (insbesondere [Vorname, Nachname, Adresse, Handynummer, E-Mail-Adresse oder Umsatzsteueridentifikationsnummer]);
- oder automatisch durch Cookies gesammelt.

3. Verwendung von persönlichen Daten

3.1 Allgemein

Die vom Nutzer an den Anbieter übermittelten Daten können vom Anbieter wie folgt verwendet werden:

- Zur Erstellung eines Nutzerkontos und zur sonstigen Erfüllung vertraglicher Pflichten;
- zu Marketingzwecken, insbesondere um die Bedürfnisse der Nutzer besser zu verstehen und die Leistungen des Anbieters zu verbessern;
- um mit dem Nutzer Geschäfte zu machen. Zu diesem Zweck kann der Anbieter die ihm vom Nutzer übermittelten Daten auch an Vertriebs- und Kooperationspartner des Anbieters im In- und Ausland übermitteln. Andere Personen werden nicht über die personenbezogenen Daten informiert.

3.2 Zugang

Der Zugriff auf personenbezogene Daten ist auf diejenigen Mitarbeiter und Vertriebs- und Kooperationspartner beschränkt, die diese Daten kennen müssen. Die betroffenen Personen und Unternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze verpflichtet. Unter keinen Umständen wird Provider personenbezogene Daten an Dritte verkaufen oder anderweitig vermarkten.

4. Cookies

4.1 Allgemein

Wenn der Nutzer die Zappter-Plattform besucht, können automatisch Informationen auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Dies geschieht in Form von sogenannten "Cookies" oder einer ähnlichen Datei, die den Anbietern auf verschiedene Weise hilft, z.B. um die Vorlieben der Besucher der Zappter-Plattform zu kennen und die Zappter-Plattform zu verbessern.

4.2 Löschen von Cookies

Die meisten Browser erlauben es dir, Cookies zu löschen, ihre Installation zu verhindern oder eine Warnung zu generieren, bevor ein Cookie installiert wird. Weitere Informationen findest du in der Anleitung deines Browsers.

4.3 Verwendung

Der Anbieter verwendet die automatisch gespeicherten Informationen ausschließlich zu statistischen Zwecken.

5. Web Analyse Dienste

5.1 Allgemein

Anbieter nutzt zur Auswertung der Nutzung der Website Webanalysedienste von Drittanbietern, an die im Rahmen der Nutzung dieser Dienste auch personenbezogene Daten übermittelt werden können. Dann setzt Anbieter auf der Webseite Social Plug-ins verschiedener Anbieter ein ([Beispiele: Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn]). Dies kann mit einer Datenerhebung durch die betreffenden Anbieter einhergehen.

5.2 Google Analytics

Google Analytics ist ein Webanalysedienst, der von Google Inc. " ("Google"). Google Analytics verwendet "Cookies", Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers platziert werden, um der Website zu helfen, zu analysieren, wie Nutzer die Website nutzen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website (einschließlich deiner IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Nutzers mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Die Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Anbieterplattform voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung der Anbieterplattform erklären sich die Nutzer mit der Bearbeitung der über sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

5.3 Facebook

Facebook ist ein soziales Netzwerk des amerikanischen Unternehmens Facebook, Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA). Twitter ist ein Microblogging-Dienst des amerikanischen Unternehmens Twitter, Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107). Google+ ist ein soziales Netzwerk von Google. LinkedIn ist ein soziales Netzwerk der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Wenn der Besucher die Website Provider.ch aufruft, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern der vorgenannten Anbieter auf und lädt von dort den jeweiligen Button. Dabei wird die Information an den jeweiligen Provider übermittelt, dass die entsprechende Website aufgerufen wurde. Ist der Besucher ein registrierter Nutzer des jeweiligen Dienstes und kann der Anbieter den Seitenaufruf auch dem entsprechenden Profil zuordnen und ggf. weitere Daten erheben. Weitere Informationen zur Datenerhebung und -verarbeitung finden sich in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter, die unter [Beispiele: www.facebook.com, www.twitter.com, https://plus.google.com und www.linkedin.com] abrufbar sind.

6. Sicherheitsmaßnahmen

6.1 Allgemein

Der Anbieter ergreift Sicherheitsmaßnahmen, um den Verlust, Missbrauch oder die Veränderung von Informationen und persönlichen Daten zu verhindern.

6.2 Übertragung und Sicherung

Dem Nutzer ist bekannt, dass Übertragungen über das Internet nicht sicher sind. Sobald der Anbieter die übermittelten Informationen erhalten hat, wird er sie in seinen Systemen entsprechend sichern.

7. Rechte des Nutzers

Der Nutzer kann jederzeit verlangen, dass der Provider ihm eine Kopie der ihn betreffenden personenbezogenen Daten aushändigt oder ihm Auskunft über deren Verwendung erteilt. Ferner wird der Provider diese Daten auf Verlangen des Nutzers jederzeit berichtigen oder löschen. Der Nutzer wendet sich zu diesem Zweck wie folgt an die zuständige Behörde:

Zappter AG
Albulastrasse 57
8048 Zürich

Email: privacy@zappter.com

Provider ist verpflichtet, bei solchen Anfragen die Identität des Nutzers zu überprüfen. Anfragen können daher nur bearbeitet werden, wenn ein geeigneter Identitätsnachweis (Kopie des Personalausweises oder Kopie einer Rechnung für Wasser, Strom, Miete o.ä.) beigefügt wird.

Zappter AG - Datenschutzbestimmungen - 01.12.2018